Landtagswahl 2017

Der Landeswahlleiter informiert

Endgültiges Ergebnis für: 111 Dortmund I

Die Bewerberinnen und Bewerber für den Wahlkreis
Name, Vorname, Titel Partei Landeslistenplatz
Jahl, Armin SPD 98
Wallrabe, Uwe CDU 107
Noltemeyer, Svenja Diana Maria GRÜNE 45
Kayser, Oliver, Prof. Dr. FDP
Sommer, Torsten PIRATEN 3
Meyer, Ingo DIE LINKE
Bohnhof, Peter AfD 30
Brück, Michael DIE RECHTE 10
Rißmann, Sarah-Ines MLPD 5
Wahltermin

14.Mai 2017

Quicklinks

Drucken

Weiterführende Links

Interaktive Kartendarstellung

Ergebnisse im Überblick

Grafiken


Erststimmen
Zweitstimmen

Tabellenteil


Erststimmen

Gewählt: Jahl, Armin (SPD) mit 39,9 Prozent der gültigen Stimmen

SPD CDU GRÜNE FDP PIRATEN DIE LINKE AfD ANDERE
39,9% 23,9% 9,2% 6,8% 2,4% 8,3% 8,4% 1,1%
Wahlbeteiligung und Zweitstimmen
Gewinne/Verluste gegenüber der Landtagswahl 2012
Wahlbeteiligung Zweitstimmenanteil
SPD CDU GRÜNE FDP PIRATEN DIE LINKE AfD ANDERE
60,3% 37,4% 20,7% 8,6% 8,5% 1,4% 8,1% 9,2% 6,1%
Veränderung gegenüber der Landtagswahl 2012
+6,7 -10,6 +5,7 -6,1 +4,1 -8,5 +4,4 X +1,9

Ergebnisse im Detail

In der folgenden Tabelle erhalten Sie Informationen zum Wahlergebnis. Im Einzelnen finden Sie hier das Ergebnis der Erst- und Zweitstimmen der aktuellen Wahl und die entsprechenden Vergleichsergebnisse zur Vorwahl, sowie einen prozentualen Vergleich der Ergebnisse. Dabei wird jede Partei, die an der Wahl teilgenommen hat, zeilenweise mit dem erreichten Ergebnis bei dieser und der vorangegangenen Wahl aufgeführt.
Merkmal Landtagswahl am 14.05.2017 Zum Vergleich:
Landtagswahl am 13.05.2012
Erststimmen Zweitstimmen Erststimmen Zweitstimmen Differenz des
Zweitstimmen-
anteils in
%-Punkten
Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl %
Wahlberechtigte ohne Sperrvermerk "W" 75 922 84,2 75 922 84,2 79 252 86,5 79 252 86,5 X
Wahlberechtigte mit Sperrvermerk "W" 14 210 15,8 14 210 15,8 12 377 13,5 12 377 13,5 X
Wahlberechtigte mit selbst. Wahlschein 3 0 3 0 3 0 3 0 X
Wahlberechtigte insgesamt 90 135 100,0 90 135 100,0 91 632 100,0 91 632 100,0 X
Wähler/-innen 54 393 60,3 54 393 60,3 49 195 53,7 49 195 53,7 X
darunter mit Wahlschein 13 191 24,3 13 191 24,3 11 501 23,4 11 501 23,4 X
Ungültige Stimmen 695 1,3 554 1,0 698 1,4 594 1,2 X
Gültige Stimmen 53 698 100,0 53 839 100,0 48 497 100,0 48 601 100,0 X
SPD 21 419 39,9 20 130 37,4 24 701 50,9 23 341 48,0 -10,6
CDU 12 827 23,9 11 155 20,7 8 729 18,0 7 279 15,0 +5,7
GRÜNE 4 962 9,2 4 622 8,6 6 724 13,9 7 148 14,7 -6,1
FDP 3 629 6,8 4 554 8,5 1 321 2,7 2 141 4,4 +4,1
PIRATEN 1 271 2,4 749 1,4 5 047 10,4 4 827 9,9 -8,5
DIE LINKE 4 480 8,3 4 376 8,1 1 975 4,1 1 830 3,8 +4,4
NPD 255 0,5 375 0,8 -0,3
Die PARTEI 747 1,4 192 0,4 +1,0
FREIE WÄHLER 216 0,4 76 0,2 +0,2
BIG 207 0,4 90 0,2 +0,2
FBI/FWG 24 0 60 0,1 -0,1
ÖDP 71 0,1 40 0,1 0
Volksabstimmung 65 0,1 X
TIERSCHUTZliste 475 0,9 X
AD-Demokraten NRW 142 0,3 X
AfD 4 497 8,4 4 979 9,2 X
AUFBRUCH C 24 0 X
BGE 43 0,1 X
DBD 78 0,1 X
DKP 52 0,1 X
ZENTRUM 17 0 X
DIE RECHTE 415 0,8 382 0,7 X
REP 38 0,1 X
DIE VIOLETTEN 59 0,1 X
JED 56 0,1 X
MLPD 198 0,4 161 0,3 X
PAN 9 0 X
Gesundheitsforschung 39 0,1 X
PARTEILOSE WG „BRD“ 5 0 X
Schöner Leben 37 0,1 X
V-Partei³ 72 0,1 X
FAMILIE 167 0,3 X
LD X
LKR X
Einzelbewerber/-in 1 1) X
Einzelbewerber/-in 2 1) X
Sonstige 1 035 2,1 X
Download der Tabellen als Textdatei (Werte durch Semikolon getrennt; Download mit rechter Maustaste)

X = Tabellenfach gesperrt, da Aussage nicht sinnvoll.
— = nichts vorhanden (genau null)

1) Vergleichsergebnisse früherer Wahlen sind im Merkmal "Sonstige" enthalten.